Gemeindeleben und Informationen

Gottesdienste

Advent in der Marienkirche

In den Zeiten, die wir gerade erleben, sehnen wir uns nach dem, was unserer Seele Freude und Kraft gibt. Wir brauchen Räume, in denen wir zur Ruhe kommen und aufatmen können.

Auch in diesem Jahr sind die Fenster in unsere Kirche wieder adventlich gestaltet.

Wir laden herzlich zum Betrachten ein.

Die Kirche ist am 4.12. und 11.12. und 18.12. jeweils von 17.00 - 18.00 Uhr und am

3. Advent, 12.12. (17.00 - 18.00 Uhr), mit Orgelmusik und Stille zur adventlichen Andacht geöffnet.

Es gelten die dann aktuellen Hygieneregeln.


Friedhof

Der Schulhof der Grundschule und der Evangelischen Oberschule ist in seinen Ausmaßen sehr klein. Bereits 2010 gab es durch die Evangelische Oberschule eine Anfrage an die Kirchgemeinde, für die Erweiterung des Schulhofes in südöstlicher Richtung ein angrenzendes Teilstück des Friedhofs nutzen zu können. Zwischen Kirchgemeinde, Kommune als Eigentümer des Schulgebäudes und des Schulgrundstücks und der Kirchgemeinde und dem Grundstücksamt der Landeskirche Sachsens laufen dazu Verhandlungen.

Dem Kirchenvorstand liegt daran, dass sowohl das Anliegen der Schule als auch die Verantwortung der Kirchgemeinde für die Gestaltung des Friedhofs in ausgewogenem Maß berücksichtigt werden.


Erzgebirgsgottesdienst am 6.11.                                              

Dankbar sehen wir auf den schönen Erzgebirgsgottesdienst zurück. Wir danken herzlich für die Kollekte von 606,50 €


Dank

Allen, die in diesem Jahr die Gemeinde mit ihrem Beitrag mitgetragen haben, durch ehrenamtlichen Einsatz, Kollekten und Spenden, durch das Kirchgeld, durch ihre Ideen und ihre Beteiligung, danken wir herzlich. Wir danken für alle Gebete und alles Mitdenken. In diesen Zeiten ist es wichtiger als sonst, dass wir zusammenstehen und miteinander verbunden sind und verbunden bleiben. In den Wochen, in denen wir uns zu Beginn des Jahres nicht treffen konnten, wurde durch engagierte Gemeindeglieder regelmäßig Verbindung zu den Kindern und Älteren gehalten. Das wurde dankbar angenommen. Auch jetzt bleiben wir in Kontakt zueinander. Nutzen wir die Möglichkeiten für ein Gespräch am Telefon, für die Informationen auf der Homepage der Kirchgemeinde, für ein Gespräch am Gartenzaun oder auf der Straße, für einen gemeinsamen Spaziergang. Christus ist überall, wo wir miteinander verbunden sind.


„Ein Päckchen Liebe schenken“

Bei der Aktion „Ein Päckchen Liebe schenken“ konnten die Organisatoren insgesamt 91 Päckchen bei der Sammelstelle abgeben. Das sind mehr als in den vergangenen Jahren. Wir danken allen Spendern herzlich, auch für die Geldspenden, die für den Transport sehr wichtig sind. (305,50 €).

Ein besonderes Dankeschön geht an die, die diese Aktion organisierten.


Geschenke

Kalender, Bücher, kleine Geschenke für die Advents- und Weihnachtszeit – im Pfarramtsbüro kann man in einem ausgewählten Angebot stöbern und fündig werden!


Vorschau

„Stille der Weihnacht“

Musikalischer Gottesdienst zur Weihnachtszeit mit Anima Musica

Sonntag, 9. Januar, 17.00 Uhr Marienkirche

 

Spenden-Konto Kirchgemeinde Gersdorf:
KD Bank Dortmund, IBAN: DE68 3506 0190 1683 6000 39

BIC: GEN0DED1DKD

oder

Spenden-Konto Förderverein "Marienkirche Gersdorf" e. V.:
SPK Chemnitz, IBAN:
DE12 8705 0000 36130 06056

 

Die Landeskirchliche Gemeinschaft lädt jeden Sonntag 17.00 Uhr zur Gemeinschaftsstunde ein. (Hauptstraße 181)

 

Evangelische Oberschule Gersdorf

Kontakt:
Sekretariat - Tel: 037203 / 65501

 

"Kindergottesdienst"

Es soll Eltern mit Kindern möglich machen, zusammen den Gottesdienst zu besuchen.

Richtig Spaß macht auch den Kindern die größere Gemeinschaft.

Kindergottesdienst

 Im Kirchboten ist dieser Sonntag jeweils extra gekennzeichnet.

© 2021 Kirchgemeinde Gersdorf